Herzlich willkommen ...



auf der Homepage der FSG 95 Waddenhausen/Pottenhausen e. V.


Erste: Niederlage in letzter Minute gegen Lage II

Ein Glücksschuß in letzter Minute brachte unsere erste Mannschaft am Sonntagnachmittag um den verdienten Lohn. Gegen SuS Lage II unterlag unser Team trotz couragierter Leistung mit 3:4. Dursun Aktürk und Ali Souk hatten die FSG in der ersten Halbzeit zweimal in Führung gebracht, die Gäste glichen jedoch zweimal per Handelfmeter aus. Im zweiten Durchgang stellte Lage auf 3:2, ehe der eingewechselte Yasin Sahin zum 3:3 egalisierte. In einer hektischen Begegnung sorgte dann ein Sonntagsschuß für den glücklichen Sieg der Gäste. Damit verharrt unsere Mannschaft nach dem 8. Spieltag auf dem dritten Tabellenplatz. Alle Ergebnisse und die Tabelle könnt ihr euch hier bei fussball.de anschauen.


E-Jugend: Sieg und Niederlage zum Saisonauftakt

Inzwischen ist auch unsere "E" in die neue Saison eingestiegen. Zum Auftakt gab es leider eine 1:3 Heimniederlage gegen den Ortsnachbarn SpVg Hagen-Hardissen. Hier hätte sich unser Trainerduo Philip und Kai sicherlich ein anderes Ergebnis gewünscht. Aber was soll's, denn erst einmal steht natürlich der Spaß am Fußballspiel im Vordergrund und außerdem holten sich unsere Jungs die Punkte am 2. Spieltag quasi zurück, als es im Auswärtsspiel bei der JSG Kachtenhausen-Helpup einen glatten 7:1 Erfolg gab. Schon am kommenden Mittwoch geht es um 18.00 Uhr mit einem weiteren Heimspiel gegen BSV Müssen weiter. Dann stehen die Zeichen wieder auf  Sieg, denn Müssen hat beide bisherigen Spiele hoch verloren. Aber bekanntlich soll man ja keinen Gegner unterschätzen ... Hier geht es zu allen Ergebnissen und zur Tabelle bei fussball.de


Bambinis: Premiere auf dem Dorffest

Lange haben sie trainiert, unsere Jüngsten. Auf dem Pottenhauser Dorffest kam es nun zum ersten echten Wettkampf. Gegen TuS Asemissen wurde zwar mit 2:7 verloren, trotzdem hatten alle Kinder und die (zahlreichen) Zuschauer ihren Spaß. Beide Tore für die FSG erzielte Salih Souk.


Sportwerbewoche: Pokale an Bexterhagen u. Post

Freunde, so geht Sportfest. Trotz oder gerade wegen der sommerlichen Temperaturen war unsere Sportwerbewoche 2018 so gut besucht wie lange nicht mehr. Am Freitagabend standen die Finales um den Fellensiek-Gedächtnispokal und den Detmolder Fachwerkhaus-Cup an. Im Fellensiek-Pokal gewann TuS Bexterhagen mit 3:0 gegen die TSG Holzhausen-Sylbach. Lohn für Bexterhagen: der riesige silberne Pokal und Geld für die Mannschaftskasse. Fabio Cuccharicio war der Mann des Tages im Endspiel um den Detmolder Fachwerkhaus-Cup. Der Stürmer bescherte Post TSV Detmold mit seinem Doppelpack den 2:0 Sieg gegen SVE Jerxen-Orbke. Mit 2 verdienten Siegern hat unser Sportfest geendet. Vielen, vielen Dank an alle Aktiven und an alle Helfer - ohne euch wäre so ein Event für unseren kleinen Verein nicht machbar. Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr.

 

Alle Ergebnisse und viel mehr Bilder von unserer Sportwerbewoche - klickt bitte hier.


SVE Jerxen-Orbke (links in blau) und Post TSV Detmold nach dem Endspiel um den Detmolder Fachwerkhaus-Cup.
SVE Jerxen-Orbke (links in blau) und Post TSV Detmold nach dem Endspiel um den Detmolder Fachwerkhaus-Cup.
TSG Holzhausen-Sylbach und TuS Bexterhagen (rechts in rot) nach dem Finale um den Fellensiek-Gedächtnis-Pokal.
TSG Holzhausen-Sylbach und TuS Bexterhagen (rechts in rot) nach dem Finale um den Fellensiek-Gedächtnis-Pokal.
Pokalübergabe Detmolder Fachwerkhaus-Cup
Pokalübergabe Detmolder Fachwerkhaus-Cup
Pokalübergabe Fellensiek-Gedächtnis-Pokal
Pokalübergabe Fellensiek-Gedächtnis-Pokal


Sportwerbewoche: Tolle Bildergalerie online

Zwar musste sich unsere erste Mannschaft auf unserer Sportwerbewoche gegen TuS Eichholz/R. mit 2:3 geschlagen geben, dennoch gab die Leistung gegen den klassenhöheren Verein aus dem Detmolder Vorort Anlass zum Optimismus für die neue Saison. Wir haben das Spiel fotografiert und in einer Bildergalerie zusammengefasst, die ihr euch hier anschauen könnt. 


E-Jugend: Und am Ende wird/ist alles gut…

Sehr erfolgreich verlief der letzte E2 FuL Kreis Spieltag für unsere E-Jugend. Wie angekündigt mussten wir gegen den Tabellen-Dritten Post SV Detmold zu Hause auf dem Platz antreten. Zeitgleich spielte Fortuna Schlangen in Eichholz-R.hausen um den Gruppensieg mit. Da die FSG Abwehr einmal mehr sehr gut verteidigte, und der Angriff durch gutes Kombinationsspiel zu guten Torchancen kam, stand es zur Halbzeit bereits 5:2 für unsere Jungs. Mit der gleichen FSG Power ging es durch die zweite Halbzeit. Unsere E2 hatte den Gegner zu jederzeit im Griff, schickten diesen am Ende sprichwörtlich post(wendend) zurück nach Detmold, und zwar deutlich mit 8:3. Da Schlangen mit 1:7 verloren hat, sind unsere Jungs am Ende mit 5 Punkten verdienter E2 Gruppensieger geworden!

 

*** GLÜCKWUNSCH zum E2 Gruppensieg ***