Herzlich willkommen ...



auf der Homepage der FSG 95 Waddenhausen/Pottenhausen e. V.


Erste: Freitag und Sonntag auf Punktejagd

Nach der Derbyniederlage am vergangenen Sonntag gegen Hagen-Hardissen haben unsere Jungs am kommenden Wochenende 6 Punkte fest im Visier. Am Freitagabend geht es um 19.30 Uhr gegen den FC Lippe Detmold und am Sonntagmittag heißt der Gegner um 12.30 Uhr RSV Hörste. Beide Begegnungen werden auf dem Kunstrasenplatz am Werreanger in Lage ausgetragen. Die Kontrahenten rangieren in der Tabelle jeweils unter der FSG, so dass die Hoffnung zwei Dreier nicht unberechtigt ist. Wir freuen uns auf euren Besuch.


D-Jugend: Die Trauben hängen höher

Im Sommer rückte nahezu unsere komplette E-Jugend in die D-Jugend hoch. Naturgemäß ist es für die Jungs im ersten Jahr schwerer, sich gegen die Gegner, die auch mit dem älteren Jahrgang ausgestattet sind, durchzusetzen. So stehen in der Liga nach 7 Spieltagen zwar erst 6 Punkte zu Buche, doch gerade deshalb wurden die Siege gegen Berlebeck-Heiligenkirchen (3:2) und in Augustdorf (3:0) um so frenetischer bejubelt. Aber auch aus Niederlagen wird ja bekanntlich gelernt und alle Spieler und das Trainerteam sind jede Woche mit Feuereifer bei der Sache.


Alte Herren: 1:3 und 3:1 zum Ende der Feldserie

Zum Abschluss der diesjährigen Freiluftsaison ging des für unsere Oldies zweimal zuhause gegen Werl-Aspe und gegen Asemissen. Während sich Aspe im Endeffekt als zu stark erwies und mit 3:1 den Sieg in Pottenhausen davon trug, gelang gegen Asemissen ein feiner 3:1 Sieg für unsere Jungs. In die Torschützenliste trugen sich Raphi Schenk (feiner Heber zum Ehrentreffer gegen Werl-Aspe) sowie Guido Strüwe (2) und Arslan Garbeikov ein. 


D-Jugend: Verstärkung wird gesucht

In der Saison 19/20 geht die FSG erstmals seit einigen Jahren wieder mit einer D-Jugend an den Start. Der Kader umfasst aktuell 12 Spieler, so dass weiter Verstärkung gesucht wird. Immerhin wird in der D-Jugend mit 8 Feldspielern und einem Torwart gespielt. Das Team besteht im Augenblick ausschließlich aus dem Jahrgang 2008, also dem jüngeren D-Jahrgang. Deshalb gehen unsere Jungs auch zunächst als D2 in die Saison. Das Team wird von Phillip Peil trainiert, unterstützt wird er von Matilda Stölting (sie absolvierte zuletzt erfolgreich den DFB-Jugendcoach) und Kai Altekrüger. Das Training findet immer dienstags und donnerstags auf unserem Rasenplatz in Pottenhausen statt. Erst kürzlich gab es übrigens einen neuen Trikotsatz und Taschen - danke dafür nochmals an die Firmen Wewers GmbH und mw1 Logistikzentrum. Natürlich steht diese tolle Ausrüstung auch für jeden Neuzugang sofort zur Verfügung. Der Zusammenhalt in der Truppe ist absolute spitze. Ob zuletzt beim Saisonabschluss mit Pizza und Getränken oder bei den traditionellen Väter-gegen-Söhne-Spielen - Spieler, Eltern, Geschwister sind immer dabei. Für nächstes Frühjahr ist dann auch wieder die Norderney-Fahrt fest eingeplant. Also Jungs - gebt euch einen Ruck. Kontakt Phillip Peil 01515-5146805 oder Kai Altekrüger 0176-84641989. Wir freuen uns auf euch!


Erste: Tabellenvierter am Ende der Saison

Nichts war's mit dem Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Das letzte Punktspiel wurde am Sonntagnachmittag mit 2:5 gegen Hagen-Hardissen verloren. Der Ortsnachbar führte bereits zur Pause mit 3:0, nach dem Wechsel konnten unsere Jungs das Match dann zwar ausgeglichen gestalten, für einen Punktgewinn kam die FSG an diesem Tag aber nicht in Frage. Also, am Ende steht ein vierter Tabellenplatz und in der neuen Spielzeit muss wieder neu angegriffen werden.


Fotogalerie: Lippe-Kick fotografiert den Sieg

Knapp fiel er aus, der Sieg gegen Kachtenhausen-Helpup II. 3:2 stand es am Ende für unsere Jungs. Unabhängig von Leistung und Ergebnis hat Lippe-kick einige tolle Bilder gemacht, wie wir finden.


Vorstand: Alte und neue Gesichter im Vorstand

Auf der jüngst abgehaltenen Mitgliederversammlung standen auch Neuwahlen des Vorstands an. Vorsitzender unseres Vereins bleibt auch die nächsten 2 Jahre Michael Mahlmann. Seine Stellvertreter heißen Dirk Schmidt und Phillip Peil. Geschäftsführer bleibt Dieter Launer und die Kasse führt weiterhin Dirk Ruthe. Stellvertretender Kassierer ist nun Dirk Hangstein.

Unser Vorstand von links: Dieter Launer, Phillip Peil, Dirk Schmidt, Dirk Ruthe und Michael Mahlmann.
Unser Vorstand von links: Dieter Launer, Phillip Peil, Dirk Schmidt, Dirk Ruthe und Michael Mahlmann.

DFB-Mobil: Tolle Trainingseinheit bei der FSG

Schon zum 2. Mal war das DFB-Mobil zu Gast bei der FSG 95. Zwei lizensierte DFB-Trainer absolvierten mit unserer E-Jugend eine tolle Trainingseinheit. Auch unser Trainerteam mit Phillip, Kai und Matilda konnte sich allerhand Tricks und Tipps abschauen. Erschöpft, aber zufrieden, waren sich am Ende alle einig, sich unbedingt im nächsten Jahr wiedersehen zu wollen.


E-Jugend: Neue Ausstattung dank Sponsoren

Die Freude bei unserer E-Jugend war riesengroß: Die Mannschaft ist jüngst komplett neu ausgestattet worden. Das Logistikzentrum mw1 hat einen schicken Trikotsatz spendiert, die Firma Haustechnik Wewers GmbH dazu passend die einheitlichen Sporttaschen. Das Bild zeigt unsere Jungs zusammen mit den beiden Firmenchefs Dag Wöhrmann und Jens Grotebrune. Wir sagen "vielen Dank". 


Bambinis: Premiere auf dem Dorffest

Lange haben sie trainiert, unsere Jüngsten. Auf dem Pottenhauser Dorffest kam es nun zum ersten echten Wettkampf. Gegen TuS Asemissen wurde zwar mit 2:7 verloren, trotzdem hatten alle Kinder und die (zahlreichen) Zuschauer ihren Spaß. Beide Tore für die FSG erzielte Salih Souk.