Herzlich willkommen ...


auf der Homepage der FSG 95 Waddenhausen/Pottenhausen e. V.


F-Jugend: Platz 2 auf Kreisturnier für unsere F1

Erneut ging es für unsere F1-Jugend nach Billinghausen zum Kreishallenturnier. Das Auftaktspiel ging leider 0:1 gegen Post SV Detmold verloren. Hier wäre genauso gut ein FSG Sieg möglich oder ein Unentschieden verdient gewesen. Das Spiel und die Chancen waren absolut auf Augenhöhe! Das zweite Spiel wurde 3:2 gegen BSV Müssen gewonnen. Unsere Jungs haben immer vorgelegt und waren somit am Ende der verdiente Sieger. Wobei unser Torhüter fast einen 9 Meter gehalten hätte. Das dritte Spiel wurde dann ungefährdet 3:0 gegen Ditib Detmold gewonnen.

Weiter geht es am 4.3 mit dem letzten Kreishallenturnier.


F-Jugend: Letztes Kreishallenturnier für die F2

Für unsere F2-Jugend stand am vergangenen Samstag die letzte Runde der Hallenmeisterschaft in Schlangen auf dem Spielplan. Die ersten beiden Spiele verliefen nicht wie geplant und gingen "verdient" verloren. Nach einer taktischen Umstellung konnte sich die Mannschaft jedoch spielerisch steigern. Zwar brachte diese Steigerung in den beiden folgenden Partien noch keine Punkte, da entweder der Gegner zu stark war oder das Quäntchen Glück fehlte. Die letzte Begegnung konnte aber durch eine tolle Mannschaftsleistung gewonnen werden. 

Die Ergebnisse: FSG 95 - Hagen-Hardissen II 0:2, FSG 95 - Oesterholz-Kohlstädt II 0:3, FSG 95 - Kachtenhausen-Helpup IV 0:4, FSG 95 - Kachtenhausen-Helpup III 0:1, FSG 95 - Oesterholz-Kohlstädt III 2:0 

Keine Langeweile: F-Betreuer Kai Altekrüger und die Kids warten gespannt aufs nächste Spiel.


Jahreshauptversammlung: Vorstand macht weiter

Die Mitgliederversammlung unseres Vereins hat am vergangenen Freitagabend stattgefunden. Der gesamte Vorstand stellte sich zur Wiederwahl und die anwesenden Mitglieder bestätigten Michael Mahlmann (Vorsitzender), Dirk Schmidt, Alexander Bonk (beide stellvertretende Vorsitzende), Dieter Launer (Geschäftsführer), Dirk Ruthe (Kassierer) und Markus Witt (stellvertretender Kassierer) für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern. 

Alter und neuer Vorstand, von links: Dieter Launer, Dirk Schmidt, Michael Mahlmann, Markus Witt, Alexander Bonk. Es fehlt Dirk Ruthe.


Erste: Vorstellung unserer Winterneuzugänge

Unsere Erste geht personell noch einmal besser aufgestellt in die Rückrunde. Um das Projekt Wiederaufstieg in die Kreisliga B zu realisieren, wurde der Kader mit vier neuen Akteuren vergrößert. Kevin Evers (24) ist ab sofort als zweiter Torwart im Team. Niklas Böhmer (24) kam aus Werl-Aspe und kann in der Innenverteidigung oder auf der Sechs spielen. Bruno Lopez (22) ist zurück aus Brasilien und wird in der Offensive eine gute Rolle spielen. Last but noch least kehrte Michell Lubinski (25) aus Hörste zurück zur FSG, um einen Platz in der Viererkette oder auf der rechten Außenbahn zu kämpfen. Ein tolles Quartett, wie wir finden. 

Neu im Team. Von links Kevin Evers, Niklas Böhmer, Bruno Lopez und Michell Lubinski.


F-Jugend: Vierter Platz für die F1 in Augustdorf

Einen hart umkämpften vierten Platz erspielte unsere F1-Jugend beim Hallenturnier des SC Augustdorf. Das erste Spiel gegen BSV Heidenoldendorf ging unglücklich mit 1:2 verloren. Aufgrund von zwei Grosschancen wäre hier sogar ein 3:2 für unsere F-Jugend drin gewesen... Gegen den TSV Leopoldstal konnte ein überlegendes 4:0 verbucht werden. Gefolgt von einem 0:0 gegen FC Kaunitz. Im letzten Spiel waren unsere Jungs nur knapp mit 0:1 gegen den SC Augustdorf (späterer Turniersieger) unterlegen. Insgesamt können wir mit dem vierten Platz zufrieden sein, da praktisch alle Spiele auf Augenhöhe waren!


F-Jugend: Zweiter Platz auf F1-Kreisturnier

Einen tollen zweiten Platz konnte unsere F-Jugend in der Gruppe F auf dem Kreisturnier in Billinghausen erspielen. Etwas holprig ging es mit einer unnötigen 1:2 Niederlage gegen die Spvg Hagen-Hardissen los. Jedoch wurde dann gleich das zweite Spiel mit 3:1 gegen JSG Augustdorf-Hörste gewonnen. Gefolgt von einem spannenden 3:2 Sieg gegen JSG Kachtenhausen-Helpup.


Erste: Vorbereitung für die Rückrunde läuft

Unsere Erste hat die Vorbereitung auf die ab März beginnende Rückrunde aufgenommen. Das große Ziel für unser Team lautet Wiederaufstieg in die Kreisliga B. Mit Niklas Böhmer (vom SV Werl/Aspe) und Michelle Lubinski (Rückkehrer vom RSV Hörste) wurde die Defensive noch einmal verstärkt. Außerdem stößt auch Bruno Lopez wieder zum Kader. Der technisch versierte Stürmer stand in der Hinrunde nicht zur Verfügung, machte aber schon in der Vorsaison 2015/16 mit einigen starken Auftritten und Toren auf sich aufmerksam. Wer sich die Mannschaft schon in der Vorbereitung anschauen möchte, hat dazu ausreichend Gelegenheit.


Erste: Neues Trikot für den Neuzugang

Ab sofort verstärkt Niklas Böhmer unser Team. Der Defensivspezialist kam vom SV Werl/Aspe und wurde mit einem neuen Trikot Größe XL ausgestattet. Danke an das Werbezentrum für die unkomplizierte Abwicklung. 


LZ-Cup: Zwischenrunde ist Endstation

Die Zwischenrunde war Endstation für unsere Erste beim LZ-Cup am Sonntagvormittag in Detmold. Zwar gingen alle drei Spiele verloren, dennoch präsentierte sich unser Team gegen die höher klassigen Gegner mehr als ordentlich. Das Auftaktmatch gegen den Bezirksligisten TSV Horn wurde mit 2:5 Toren verloren. Gegen den A-Ligisten SG Hiddesen-Heidenoldendorf hieß es am Ende 0:3. In der letzten Begegnung gegen TuRa Heiden (ebenfalls Kreisliga A) setzte es zwei Sekunden vor dem Abpfiff das 4:5. In allen drei Begegnungen konnte unsere Mannschaft zumindest phasenweise mithalten, hier und da fehlte ein Quäntchen Cleverness und manchmal auch das nötige Glück. Sein Debüt im FSG-Trikot feierte übrigens Niklas Böhmer, der in der Winterpause vom SV Werl/Aspe zu uns gewechselt ist. Außerdem spielten Tobias Halter (Torwart), Jan-Niklas Uhlig, Boris Philippsen, Carl Kruse, Loic Bell (2 Tore), Tim Held (2 Tore), Kai Altekrüger, Ishan Souk (2 Tore) und Rudi Heidebrecht. Alle weiteren Informationen zum LZ-Cup gibt es hier.  


Erste: Bildergalerie Zwischenrunde LZ-Cup 2017

  Impressionen vom Spiel unserer Ersten gegen TSV Horn. Copyright Lippische Landes-Zeitung.


Sportwerbewoche: Termin 2017 steht fest

Auch 2017 richtet unser Verein wieder seine Sportwerbewoche aus, und zwar vom 28. Juli bis zum 04. August. Neu ist, dass am Fellensiek-Gedächtnispokal erstmals beide FSG-Senioren-Teams teilnehmen werden. Das Turnier für Kreisliga A und Bezirksliga-Mannschaften heißt dann nicht mehr B&K-Cup, sondern Detmolder-Fachwerkhaus-Pokal. Der Pottenhauser Unternehmer (und FSG-Mitglied) Ralf Schulze hat die Schirmherrschaft über dieses traditionsreiche Pokalturnier übernommen. Nähere Infos zur Sportwerbewoche folgen in Kürze.


Erste und Zweite: Winterpause bis März

Die Hinserie ist für unsere beiden Senioren-Mannschaften ordentlich gelaufen. Beide Teams mischen in ihren Gruppen in der Spitzengruppe mit. Unsere Erste kann sich weiterhin große Hoffnungen auf den Wiederaufstieg in die Kreisliga B machen. Nun gilt es, die lange Winterpause zu überbrücken und im März nächsten Jahres möglichst fit in die Rückrunde zu starten.

Unsere Erste schielt bei nur einem Punkt Rückstand weiter auf den Platz an der Sonne.


Zweite: Bildergalerie vom Spiel gegen Pivitsheide III

Bei schönstem Herbstwetter musste unsere Zweite gegen das Spitzenteam FSV Pivitsheide III in eine 1:3 Heimniederlage einwilligen. Einsatz und Moral stimmten dennoch, wie unsere Bildergalerie beweist.


F-Jugend: 25. Detmolder Residenzlauf

Unsere F-Jugend war auf dem Residenzlauf in Detmold vertreten. Gelaufen wurde die 1,5 km lange Schülerstrecke. Alle Starter kamen an, ein super Start-Ziel-Sieg.


Lippe-Kick: Fototermin zum Saisonauftakt

Gut gelaunt in die neue Saison: Unsere Seniorenmannschaften beim Fototermin von lippe-kick.


Sportwerbewoche: Pokale an Ahmsen und Detmold

Was für ein Freitagabend im August dieses Jahres in Pottenhausen. Die Endspiele um den Fellensiek-Gedächtnispokal und um den B&K-Cup sind gelaufen. Den Fellensiek-Pokal holte sich TuS Ahmsen mit einem 4:2 Sieg gegen die FSG 95. Schon zur Halbzeit (4:0) hatten die Horstkötter-Jungs alles klar gemacht. Jan-Niklas Uhlig schwächte für die FSG noch mit zwei Toren im zweiten Durchgang ab. Unter dem Strich ein verdienter Erfolg für TuS Ahmsen, die den üppigen Fellensiek-Pokal dann auch zurecht in den Pottenhauser Abendhimmel halten durften. Im B&K-Cup setzten sich dann Post TSV Detmold mit 4:1 gegen SV Werl/Aspe durch. In Abwesenheit ihres Trainers Andreas Goll ließen die Residenzler von Beginn an keinen Zweifel am Sieg aufkommen. Stolz nahm Spielführer Tim Smithen die Siegprämie vom B&K-Repräsentanten Adam Cupok entgegen. Wie gesagt, ein toller letzter Tag unserer diesjährigen Sportwerbewoche. Ein ganz großes Dankeschön an alle helfenden Hände, die dazu beigetragen haben. 


Sieger und Besiegte im B&K-Cup: Post TSV Detmold  links in rot, der SV Werl/Aspe rechts in blau.


Sieger und Besiegte im Fellensiek-Gedächtnispokal: TuS Ahmsen in grün, die FSG 95 in rot-blau.


Sportwerbewoche: Impressionen vom Sonntag


F- und E-Jugend: Einlaufen mit dem Nationalteam

Die deutsche Bundeswehr-Nationalmannschaft war zu Gast in Lage. Mit drei Siegen gegen Polen, Litauen und Holland schaffte das Team die Qualifikation für die WM 2017 im Oman. Das im Stadion am Werreanger ausgetragene Event wurde von der FSG 95 mit organisiert. Unsere F- und E-Jugendspieler durften die Nationalmannschaften als Einlaufkinder begleiten und hatten sichtlich viel Spaß. Eine Bildergalerie der F-Jugend haben wir hier für euch. Die Bilder der E-Jugend könnt ihr euch hier anschauen.


Erste: Starker Auftritt dank Firma Altekrüger

Unsere Erste in Präsentationsanzügen, gesponsert von der Firma Altekrüger in Lage.


Erste: Mit neuen Trikots in die weiteren Spiele

Unsere Erste wurde mit einen neuen Trikotsatz in den Vereinsfarben blau und rot ausgestattet. Vielen Dank dafür an die Lippische Landes-Brandversicherung, das Sporthaus Bollens und Das Werbezentrum Bad Salzuflen.  Das Team stehend von links: Garbeikov, Uhlig, Philippsen, Altekrüger, Karaca, Neide, Fieberg, Trainer Evers. Sitzend von links: Bell, Kramer, Jonaitis, Bojko, Lubinski, Heidebrecht.


Zweite: Neue Trainingsanzüge dank Sponsoren

Neues Outfit für unsere Zweite. Danke an die Firmen Keller und Das Werbezentrum.